Home

 


Wer machts möglich

In erster Linie sind es die Bürgerinnen und Bürger, welche mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität, daß Problem Bahnlärm in Sachsen anpacken. Durch die vielen Anregungen konnten wir die Interessen bündeln, in Thesen zusammenfassen und gezielt an die Spitzenkandidaten der Parteien weiterleiten. Der Bahn-o-Mat ist ein Projekt der Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal e. V. Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung.

BI Elbtal

Partner

Programmierung: Für die technische Umsetzung und Anpassung des interaktiven Tools auf unsere Bedürfnisse bedanken wir uns ganz herzlich bei Mathias Steudtner. Dank seines Skriptes des Mat-o-Wahl konnte das Herzstück dieses Projektes überhaupt umgesetzt werden.
Logo Bürgerinitiative Weinböhla Für die Anregungen zu den Thesen bedanken wir uns für die Unterstützung der Bürgerinitiative Weinböhla. Als Mitglied der Sächsischen Lärmschutz-Allianz bschäftigt sich der Verein unter anderem mit der Lösung von Schienen- und Straßenlärm in Weinböhla.
Weltoffenes Sachsen Um die demokratische Kultur und die freiheitliche demokratische Grundordnung in Sachsen zu stärken, hat der Freistaat das Förderprogramm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz" aufgelegt. Wir danken dem Team JuCo Soziale Arbeit gGmbH für die sehr angenehme Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung.

Logo der der Bürgerinitiative  Bahnemission-Elbtal e. V.

Der Bahn-o-Mat ist ein Projekt der Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal e. V.
Datenschutzerklärung Impressum